1105_Kinoclub.jpg

Samstag 5.11.
19.30

Preis: CHF 14.00/7.00

THE LAST BUS

Film von Gillies MacKinnon, UK, 2021, Englisch/df, 88 Min., mit Timothy Spall und Phyllis Logan

 

Tom lebt seit fünfzig Jahren in einem abgelegenen Dorf am nördlichsten Punkt Schottlands. Doch nun macht sich der 90-Jährige auf die weite Reise nach Land’s End nahe dem südlichsten Punkt Englands, alles mit dem öffentlichen Bus. Seine geliebte Frau ist verstorben und er hat ihr versprochen, ihre Asche zurückzubringen, dorthin, wo sie sich kennengelernt und verliebt haben. «The Last Bus» ist ein herzerwärmendes Roadmovie und erinnert das Publikum daran, dass alle auf die eine oder andere Art auf der Reise sind.

TheLastBus_Filmstill2.jpg

Kinoclub Sursee

Als vor mehr als 20 Jahren das kommerzielle Kino im Stadttheater Sursee seine Tore schloss, gründeten eine Gruppe von Kinoliebhabern kurzentschlossen den Kinoclub und veranstalten seither im Stadttheater Sursee monatliche Vorführungen der besten und schönsten Streifen und organisieren Anlässe rund um das Medium Film und um das Kino. So gibt es Filmnächte und Filmwochenenden mit thematischen Schwerpunkten oder Vorführungen in Anwesenheit von Regisseuren oder Schauspielern.

Jede Vorführung wird dabei zu einem Kinoanlass, zu dem auch die Bar einen wesentlichen Anteil beiträgt. Die Gäste werden in der Pause mit Leckereien und Häppchen verführt, die jeweils zum Film passend ausgesucht und hergestellt werden. Weiter ist es das Markenzeichen des Kinoclubs, dass die Gäste zu Beginn immer begrüsst werden und eine kurze Einführung zum Film erhalten.

Mittlerweile hat der Kinoclub auch den Sprung ins digitale Zeitalter geschafft und dank grosszügigen Spenden von Mitgliedern und Beiträgen der Öffentlichen Hand einen digitalen Projektor angeschafft. Damit werden die schönsten Streifen für das Publikum auch bestmöglich projiziert und das Kino im Stadttheater Sursee lebt nach wie vor!

Kinoclub im Stadttheater.JPG
  • Kulturlandschaft on Facebook
  • Kulturlandschaft on Instagram