1027_entlebucherhaus.jpg

DONNERSTAG 27.10.
20.00

Reservation: info@entlebucherhaus.ch

Preise: CHF 30

Gemeindepräsident Kellenberger ist am Rotieren. Auf der Schönmatt, hoch über Grosshöchstetten, liegt heute die Zukunft in der Luft: Drei wuchtige Windräder. Das Volk hat er mit Würsten und Aktien so gut wie im Sack, wäre da nicht eine ominöse Aktivistin, die drauf und dran ist, ihm den Wind aus den Rädern zu nehmen. Die Segel hingegen setzt Matrosentochter Katharina Gut, während Metzgerssohn Georg Schön seit Neustem auf Tofu steht. Kurz und gut: Grosshöchstetten dreht ganz schön am Rad. Doch das wird jäh gebremst, aus heiterem Himmel, und plötzlich steht die Zukunft in den Sternen. Und vielleicht muss nicht nur das Rad neu erfunden werden...

schoen&gut_Aller_Tage_HB_rgb_01_b_high.jpg

Entlebucherhaus Schüpfheim

Das Entlebucherhaus – vor gut 100 Jahren als Kinderasyl gebaut – ist heute das Kulturhaus in der Region. Die beiden Bereiche Muuseum und Kultur ermöglichen vergangenes und aktuelles, regionales Kulturgut und –schaffen zu erhalten und zu fördern.

Das heimatkundliche Museum präsentiert auf 2 Etagen in rund 35 Sujets ländliche Alltags- und Handwerkskultur aus früheren Zeiten. Speziell: Flühli-Glas, Geschichte, Musik und Tourismus.

In den verschiedenen Kulturrräumen organisiert der Verein Entlebucherhaus Veranstaltungen wie Konzerte, Kleinkunst, Ausstellungen usw. mit nationalen Künstlern, bietet aber auch jungen Künstler*innen aus der Region eine Plattform. Diese Räume können ebenso von externen Vereinen oder Privatpersonen für Anlässe, Feiern, Proben usw. gemietet werden.

 

Entlebucherhaus, ein Ort des kulturellen Austausches: gestern – heute - morgen

EH_seitlich.jpg
  • Kulturlandschaft on Facebook
  • Kulturlandschaft on Instagram