1030_heidgg.jpg

SONNTAG 30.10.
17.00

Reservation: www.heidegg.ch

Preis: CHF 38/15

Das in der Innerschweiz und dem Seetal verwurzelte Sonnenbergquartett lässt das melancholische, beinahe symphonisch wirkende "Rosamunde"-Quartett von Franz Schubert erklingen und entführt im zweiten Teil mit klassischer Unterhaltungsmusik in die galante Welt der Salons und Grand Hotels.

Barbara Beran und Cecilia Albrecht, Violine, Hanna Werner-Helfenstein, Viola, Gregor Albrecht, Violoncello

Schloss Heidegg

Schloss Heidegg im Seetal ist seit 1950 Eigentum des Kantons Luzern. Den Schlossbetrieb samt Museum, Raumvermietung, Ferienwohnung und Parkanlage führt die privatrechtliche Vereinigung Pro Heidegg. Das kleine, aber feine Programm von Eigenveranstaltungen setzt auf professionelle Künstlerinnen und Künstler, die oft in der Region verankert sind. Zudem erhalten regionale Musikschulen reizvolle Auftrittsmöglichkeiten. Schlosskeller, Rittersaal, Kapelle und weitere Räume im Schlossturm und im Park bieten Vorstellungen mit Musik, Wort und Film eine wunderbare Bühne. Grosse Publikumsevents wie alle paar Jahre ein Schlossfest setzen besondere Akzente.

schloss_heidegg_festsaal.jpg
  • Kulturlandschaft on Facebook
  • Kulturlandschaft on Instagram