KULTUR I DE BRAUI HOCHDORF
BRAUITURM

SONNTAG 4.11.

11.00

Adler sind die Könige der Lüfte, die mit Hochgenuss am Himmel kreisen. Nicht so Örjan. Er zieht es vor, erdgebunden zu leben und sich lieber in ein Nest im Gebüsch als in den Horst auf dem hohen Fels zurückzuziehen. Örjan ist ein Grübler und ein Zauderer. Eigentlich würde er gerne über den Wipfeln schweben. Aber der Traum vom Fliegen wird zerstört von der Höhenangst. Eines Tages taucht Edi auf, der Zaunkönig. Ihm gelingt es mit List und Beharrlichkeit, den furchtsamen Adler in die Lüfte zu entführen. Eine beflügelnde Geschichte um Mut und Selbstvertrauen.  Das Stück lebt von den rap-artigen Liedern und den Verwandlungskünsten von Thomy Truttmann. Mal ist er Erzähler, mal Örjan, mal Edi. Scheinbar mühelos gelingen ihm diese Wechsel. Dazu braucht er eine ganze Palette an Mimik, Gestik und Bewegung. Mal hüpft er zu Rap-Rhythmen über die Bühne, mal sitzt er zitternd vor Angst auf dem Baum, und endlich breitet er die Flügel aus und ist endlich Adler. Nach dem Bilderbuch von Lars Klinting.

           Pressebereich             Mitgliederbereich

Newsletter abonnieren

Kontakt

Kulturlandschaft Luzern   |    info@kulturlandschaftluzern.ch

Marco Sieber   |   Hültschern 8   |    6204 Sempach   |