Pressebereich             Mitgliederbereich

Newsletter abonnieren

Kontakt

Kulturlandschaft Luzern   |    info@kulturlandschaftluzern.ch

Marco Sieber   |   Hültschern 8   |    6204 Sempach   |    

BAU 4
ALTBÜRON

FREITAG 26.10.

20.00

Die Musik dieses Quintetts wird von Freiheit und Energie befeuert. Durch die erneuerte Be- setzung kommt auch eine funky Note ins Spiel: Roberto Domeniconi bringt das Fender Rhodes zum Glühen, Bassist Urban Lienert hält den Groove elastisch. Die Stücke stammen von den beiden Bläsern Sebastian Strinning und Lino Blöchlinger. Sie gehören zu den präsenten Köpfen der jungen Schweizer Jazzgeneration. Die beiden Bandleader und Komponisten lernten sich an der Hochschule – Musik in Luzern kennen und begannen 2015 ihre musikalische Zusammenarbeit im Duo. Daraus entstand die Vision, eigene Kompositionen mit viel Spielraum für Improvisation zu kreieren. 2016 wurde das Duo zum Quintett erweitert. Seither hat Le String’Blö an Schub zugesetzt. «Le String’Blö» sind Sebastian Strinning (tenor sax, bass clarinet), Lino Blöchlinger (alto sax, baritone sax), Roberto Domeniconi (piano, rhodes), Urban Lienert (e-bass), Reto Eisenring (drums)