Pressebereich             Mitgliederbereich

Newsletter abonnieren

Kontakt

Kulturlandschaft Luzern   |    info@kulturlandschaftluzern.ch

Marco Sieber   |   Hültschern 8   |    6204 Sempach   |    

SAMSTAG 27.10.

17.00

«Reisen» — das ist das Motto des diesjährigen festival sursee, das zum achten Mal vom Kinoclub durchgeführt wird. Die eine Spur führt über die drei Reisefilme «Ella Maillart — Double journey», «Bis ans Ende der Träume» und «Weit — Ein Weg um die Welt». Eine zweite Spur dokumentiert das andere Reisen, jenes der Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge: Markus Imhoof mit «Eldorado», Ai Weiwei mit «Human flow» und Milo Rau mit «Kongo Tribunal». Ohne dass Sie gross planen und Koffern packen müssen, ermöglicht das festival sursee faszinierende Begegnungen mit uns unbekannten Menschen und Kulturen. Am Samstag, 27. Oktober 2018 laden wir ein ins Stadttheater Sursee zur Eröffnung mit dem «Lied der Reise», einer szenisch-musikalischen Lesung mit Texten von Ella Maillart. Die Schauspielerin Vreni Achermann und der Musiker Mahmoud Turkmani garantieren eine wunderbare, erlebnisreiche Reise in den Orient. Sie vernetzen mit Literatur und Musik auch das Kino, die siebte Kunst, und entführen Besucherinnen und Besucher so gleichsam in den siebten Himmel. Vom 20. Oktober bis 4. November präsentieren wir im Stadthof Sursee als Rahmenprogramm eine Fotoausstellung über eine Autoreise der Westschweizerin Ella Maillart, die sie kurz vor dem Zweiten Weltkrieg zusammen mit Annemarie Schwarzenbach nach Afghanistan unternommen hat und die damals als Sensation galt.